News
Veranstaltung
Roemer- und Pelizaeus Museum  |  26. April 2022

Zuversicht Wirtschaft! - 120 Gäste beim Unternehmer Forum Hildesheim

Hildesheim – 25. April 2022. Kurzfristig mussten noch Stühle in den
Schaffhausen-Saal gestellt werden, denn die Resonanz war groß: Rund 120
Gäste kamen zum 2. Unternehmerforum Hildesheim. Das Motto lautete:
Zuversicht Wirtschaft!
Es war eine Mischung aus Information und Emotion: Schon im Begrüßungstalk
äußerten Matthias Mehler, Vorsitzender von Unternehmer Hildesheim, den
Optimismus in der aktuell schwierigen Zeit. Am Ende sei es immer ein
starkes  Unternehmertum, das die Wirtschaft gerettet habe. „Doch so ganz
ohne Hilfe geht es nicht.“ Sein Verband werde dabei auch in der schwierigen
Zeit weiterhin den Mitgliedern helfen, wo immer es möglich sei. Gerade in
Krisensituationen sei die Unterstützung des der Juristen stark gefragt.

Gemeinsam mit der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, der Volksbank
Hildesheim-Lehrte-Pattensen sowie der EVI Energieversorgung richtet
Unternehmer Hildesheim das Forum aus. Partner waren auch die
Wirtschaftsförderung HI-REG sowie HI-Zukunft.

Die Veranstaltung fand in dieser Form das zweite Mal statt. „Corona hatte
uns in den vergangenen zwei Jahren einen Strich durch die Planungen
gemacht“, so Mehler.

Der Blickwinkel des Verbandes galt dem Standort Hildesheim.

Mustafa Sanchar, Vorstand der EVI Energieversorgung, Ingmar Müller,
Vorstand der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, referierten, warum
Unternehmen gut daran tun, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu
beschäftigen. Katja Wucherpfennig und Christoph Putzer, Unternehmer
Hildesheim, informierten über die Gestaltung von Arbeitsverträgen. Matthias
Ullrich, Geschäftsführer der HI-REG, und Svenja Fuhrich,
Fachbereichsleiterin der Stadt Hildesheim, stellten zusammen mit dem
Unternehmer Dieter Buch, Geschäftsführer der Oelmann Elektronik, Strukturen
und Maßnahmen vor, um die Wirtschaft in der Region bei der
Fachkräfterekrutierung zu unterstützen.

Zu den Höhepunkten zählte auch der Vortrag und die Führung von Kurator
Oliver Gauert durch die Ausstellung „Seuchen – Fluch der Vergangenheit,
Bedrohung der Zukunft.“

Ansprechpartner

Diesen Artikel teilen

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.