News
Bildung
13. Februar 2024

50 Laptops für Integrationskurse: Hey,Alter spendet an VHS-Absolventen

Lachende Gesichter bei Hey,Alter: Mahsa Honarmand, Jean Herve Hakizimana und Abdul Nasir Rawofi waren im Store in der Arneken-Galerie, um sich ihre Laptops abzuholen – und habe gleich für ihre „Mitschüler“ der Volkshochschule weitere Geräte mitgenommen: Insgesamt 50 Endgeräte hat das Hey,Alter-Team für die Volkshochschule Hildesheim aufgearbeitet und kürzlich überreicht. Die drei Flüchtlinge besuchen einen der 35 Kurse, erklärte die Pädagogische Mitarbeiterin Anne Stoffels. Sechs bis acht Monate sind die Teilnehmenden im Schnitt dabei, um den Spracherwerb bis zu B2-Niveau zu erreichen. Bewerbungen schreiben, Lebensläufe erstellen, Zeugnisse archivieren – all das können sie nun mit den Laptops übernehmen.
1500 gespendete Geräte hat das ehrenamtliche Team um Projektleiter Stefan Hinz schon fit gemacht und an Schulen gespendet. Foto: Schmid

Ansprechpartner

Diesen Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

News
Bildung
24. Mai 2024 | Wildgatter Hildesheim

Prio:Personal meets Arbeitsrecht

Es ging um Problembären und Zimtzicken bei Prio: Personal im Wildgater am Hildesheimer Steinberg. In drei Eskalationsstufen wurden schwierige Personalgespräche thematisiert und wichtige Tipps für den Alltag im Betrieb gegeben.
News
Kommunikation
16. Mai 2024

„Sie werden noch von mir hören“ Marie-Agnes Strack-Zimmer zu Gast bei Unternehmer Hildesheim"

Wer bei ihrem Wechsel ins EU-Parlament an die Spitze des Verteidigungsausschuss nachrückt? Auf die letzte Publikumsfrage bei ihrem Besuch in der Hildesheimer Bischofsmühle gab FDP-Spitzenkandidatin Marie-Agnes Strack-Zimmerman statt einer Antwort ein Versprechen. „Sie werden von mir hören“, so die 66-Jährige, die sich als Europaparlamentarierin weiterhin für die Unterstützung der Ukraine stark machen will.
News
Wirtschaftsförderung
03. Mai 2024 | Hi Zukunft leben + arbeiten

Arbeitsgruppe „Transformation Innenstadt“ von Unternehmer Hildesheim stellt Ergebnisse vor

Hildesheim – 3. Mai 2024. Ein starker Standort ist für Unternehmer Hildesheim eine wichtige Voraussetzung, um der Wirtschaft in Stadt und Region gute Rahmenbedingungen zu bieten. Die Arbeitsgruppe „Transformation Innenstadt“ von Unternehmer Hildesheim hat sich deshalb sehr intensiv damit beschäftigt, Vorschläge zur Steigerung der Attraktivität des innerstädtischen Stadtbildes sowie eine Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur zu machen.